30. August 2017
Hätte man mir an Anfang meines Freiwilligendienstes gesagt das ein Jahr viel zu kurz ist, ich hätte es nicht geglaubt… Nun sitze ich wieder in Deutschland und denke an eine wunderschöne Zeit in Namibia zurück.
01. August 2017
Sowohl die Swakopmund Women Soccer League als auch „Galz and Goals“ haben angefangen. Also gibt es jetzt viel Fußball für mich. Und ich muss sagen, es macht mir sehr viel Spaß. Mein Jahr in Namibia hat mich in dem Bereich sehr geprägt und ich kann mir auch auf Dauer vorstellen, eine Mädchenmannschaft zu trainieren. Auch der Abschied von den Fußballerinnen fällt mir am schwersten :(
30. Juli 2017
Am 14. Juli bin ich nach einer stressigen Woche an der PSS (Private School Swakopmund) mit dem Shuttle nach Rehoboth gefahren. Schon lange geplant, hat es sich endlich angeboten den Trip zu machen. Freitagabend haben wir den Geburtstag von Dominique gefeiert, die im August für ein Jahr nach Deutschland geht als Freiwillige des ASC Göttingen von 1846 e.V. Die Feier war sehr schön und wir haben alle Geheimnisse über Deutschland verraten ;)
11. Juli 2017
Meine Arbeit in Swakopmund hat sich in dem Jahr verändert. Zu der Leichtathletik kam noch Fußball hinzu, genauer Mädchenfußball. Bereits vor einigen Monaten habe ich als Fitnesstrainer bei den African Queens im DRC angefangen. Nach einer Pause über die Mai-Ferien ging es im Juni weiter. Mittlerweile bin ich noch aktiver im Team und trainiere 2 mal in der Woche und kümmere mich auch um verschiedene organisatorische Aufgaben. Wir spielen in der Swakopmund Women Soccer League und müssen...
09. Juli 2017
Die Zeit im Maun haben wir genutzt, um das bekannte Okavango Delta zu erkunden. Genauer sind wir in den Moremi gefahren, im nördlichen Teil des Okavango Deltas. Landschaftlich war es einfach überwältigend. Diese Natur… Leider waren nicht sooo viele Tiere anwesend, aber immerhin gab es Löwen, Elefanten, viele Antilopen… Es war ein sehr schöner Tag.
21. Juni 2017
Fast den gesamten Mai waren in Namibia Schulferien und ich habe sie genutzt. Ich hatte einen wunderschönen Urlaub und möchte natürlich auch von dieser Seite meines Jahres in Namibia berichten. Am 05. Mai ging es los nach Windhoek und danach den weiten Weg in den Norden, zum Caprivi Streifen. Dabei habe ich sofort wieder die unglaubliche und unendliche Weite Namibias „zu spüren bekommen“. Man kann fast 2 Tage fahren, ohne an eine Landesgrenze zu kommen, man kann stundenlang unterwegs...
22. April 2017
Bei meinem letzten Blogeintrag ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht viel über meine neuste Nebenbeschäftigung erzählt habe. Fußball! Ok, es ist keine Neuigkeit, dass ich Fußball mag. Mittlerweile spiele ich auch in einer Freizeitmannschaft des SFC. Aber seit knapp 2 Monaten trainiere ich auch eine Mädchenfussballmannschaft. Immer freitags fahre ich ins DRC (Democratic Resettlement Community) und mache von 4 bis 6 Fitnesstraining. Ich habe das Freitagtraining übernommen, da die beiden...
17. April 2017
Frohe Ostern! Wie ihr seht, hat der Osterhase einen neuen Artikel für euch auf meinem Blog „versteckt“. Seit meinem letzten Blogeintrag ist wieder einige Zeit vergangen. Kann passieren :)
06. März 2017
Es ist Leichtathletiksaison! Das heißt: Viel Arbeit! Hier sind erstmal ein paar Bilder von unserem interhouse:
16. Februar 2017
Bereits Mitte Januar hat das neue Schuljahr begonnen. Die Grade 7 sind auf andere Schulen gewechselt, die neuen Grade 2 unterrichten wir nun auch. Nach den Ferien habe ich mich auf die vielen Kinder und die Arbeit an der Schule gefreut. Die ganzen high fives, hugs und Daaaaaaaaaaaaaannnnnniiiell-Rufe haben mir gefehlt. Sehr lustig ist es, wenn die 2. und 3. Klässler morgens ankommen und fragen, ob sie heute Sport haben. Wenn man ja sagt, rennen sie schreiend zu ihrem Klassenraum, damit auch...

Mehr anzeigen